Dr. Sigrid Schnabel

Kieferorthopädie in Frankfurt

kieferorthopäde frankfurt, dr schnabel

Kieferorthopäde Frankfurt

Herzlich willkommen

Gemeinsam mit meinem Team heiße ich Sie und Ihre Familie herzlich willkommen auf der Internetseite meiner Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Frankfurt am Main.

Meine Patienten nehme ich ganzheitlich wahr und stelle die kieferorthopädischen Befunde in Bezug auf ihr aktuelles körperliches und seelisches Wohlergehen.

Das Leistungsspektrum der modernen Kieferorthopädie in Frankfurt eignet sich zur Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie zur Therapie von Kiefergelenkserkrankungen.

Die Therapie findet im Wesentlichen mit herausnehmbaren und festsitzenden Zahnspangen statt.

Besonders den Erwachsenen biete ich spezielle unsichtbare Zahnspangen in Form von lingualen Zahnspangen sowie unsichtbaren Schienen (Aligner) zur Zahnkorrektur an, die im privaten sowie beruflichen Alltag kaum auffallen.

Gemeinsam begleiten wir Sie und Ihre Familie auf Ihrem Weg zu Ihrem strahlenden Lächeln!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Kieferorthopädin Dr. Sigrid Schnabel mit Team
– Praxis für Kieferorthopädie in Frankfurt am Main –

Kieferorthopädie für

Groß und klein

Kinderbehandlung

Kieferorthopädie für Kinder

Oftmals ist ein nahtloser Übergang zwischen Kinder- und Jugendbehandlung sinnvoll.

Digitale Fotografie [©FirmaV, Fotolia]
Kieferorthopädie für Erwachsene

Erwachsenenbehandlung

Kieferorthopädie für Erwachsene

Zahnfehlstellungen lassen sich in jedem Alter korrigieren.

Kieferorthopäde Frankfurt

Behandlungen

Herausnehmbar

Lose Zahnspange

Geeignet, wenn nur kleine, kippende Zahnbewegungen vorgenommen werden müssen.

Lose Zahnspange
Feste Zahnspange

Festsitzend

Feste Zahnspange

Aus ästhetischen Gründen können durchsichtige Brackets verwendet werden.

Vorsorge

Prophylaxe

Gesunde Zähne und Zahnfleisch sind Vorrausetzung.

Prophylaxe
Kiefergelenk-behandlung

umfangreicher Diagnostik

Kiefergelenk-behandlung

Erst nach stabiler Kiefergelenksituation wird mit der Behandlung begonnen.